Zwetschgenfestwochenende

13.09.2017

Von dem Spielfeld zum feiern auf das Zwetschgenfest im Festzelt bis zum Jubiläumsumzug.

Falls ein etwas schiefer Eindruck entstehen sollte: wir haben auch Volleyball gespielt und waren nicht nur Feiern!
Tolle Feldabwehr, stark erlaufene und herausgekratzte Bälle, chapeau für das gesamte Team!! Und unser Block greift jetzt schon richtig gut zu, das macht riesig Spaß zuzusehen, wie die Jungs im Zweier- und Dreierblock die Mauer hinstellen!
Entsprechend deutlich fielen die ersten drei Sätzen zu 17 / 17 / 16 für die Bisons aus, sorry Luzern! Der vierte Satz hingegen war ein heißer Kampf: sowohl Luzern als auch die Bisons bekamen immer wieder Szenenapplaus von den rund 150 Zuschauern für die tollen Fights. Lange Rallys mit Angriffs- sowie Abwehraktionen auf beiden Seiten des Netzes unterstrichen den Willen unserer Schweizer Freunde, mindestens Satz 4 mitzunehmen.
Aber am Ende und mit 31:29 konnten sich die Bisons einmal mehr feiern lassen!
Anschließend war Feiern in Kohler's Festzelt angesagt: für manche ein Kulturschock (naja, wir sind halt nicht Berlin, aber geil) Danke an Festwirt und Bisons-Sponsor Jürgen Kohler für die Plätze in der Fürstenberg-Lounge.
Am Sonntag waren wir dann natürlich auch beim Festumzug des 70. Bühler Zwetschgenfestes vertreten. Montags besuchten wir dann nochmal Kohler's Festzelt zur Mannschaftsvorstellung.

Zurück zur Übersicht