Wichtiger Doppelspieltag

18.02.2017

Noch sind wir auf Tabellenplatz 7, jedoch punktgleich mit Herrsching, welche aktuell auf Platz 6 sind. Gegen KW-Bestensee und den VCO Berlin wollen unsere Jungs dieses Wochenende wichtige Punkte holen um den direkten Playoff-Platz wieder zu ergattern.

Heute Abend um 19:00 Uhr starten unsere Bisons gegen KW-Bestensee in das Doppelspieltag-Wochenende. Morgen Mittag um 15:00 Uhr spielen wir dann gegen den VCO Berlin.
Wir haben Statements von unserem Manager und den Spielern Jens Sandmeier und Noah Baxpöhler für euch.

Jens Sandmeier: "Ich hoffe, wir können erneut gegen die Netzhoppers unser spiel spielen und den ersten Auswärtssieg einfahren. Am Sonntag heißt es dann nochmal alle Energiereserven ankurbeln und drei weitere, wichtige Punkte einfahren. Das wird gegen die stark aufspielenden Mannschaft des VCO nicht einfach werden,wir sollten diese nicht unterschätzen."

 Noah Baxpöhler: "Das sind sehr wichtige Spiele, in denen wir punkten müssen, um uns direkt für die Playoffs zu qualifizieren. Wir dürfen diese Gegner nicht unterschätzen, und wir wollen endlich unsere ersten Auswärtssiege einfahren. Dabei werden wir alles geben und uns gut vorbereiten."

 David Molnar: "Nach dem Wochenende, und wenn alles nach Plan läuft, haben wir nicht nur unsere beiden ersten Auswärtsspiele gewonnen, sondern sind wieder auf Platz 6 in der Tabelle geklettert. Das würde sowohl den Bisons, als auch dem Management dahinter ein bisschen Luft zum Atmen geben, bevor es dann in die alles entscheidende Endphase geht. Gegen die Netzhoppers hängt alles von Tagesform an, es ist immer ein schweres Spiel gegen diese Mannschaft in ihrer eigenen Halle. Beim VCO müssen wir uns mit unseren Erfahrung durchschlagen, wenngleich durch die viele Verletzten unsere Auswechselmöglichkeiten sehr beschränkt sind." 


Foto: Pressebericht ABB, 18.02.2017

Zurück zur Übersicht