Volleyball Bisons trennen sich von Headcoach Johan Verstappen

24.01.2020

Co-Trainer Alejandro Kolevich übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des Head-Coach.

Die Volleyball Bisons stehen vor dem Spiel gegen die United Volleys Frankfurt auf einem Abstiegsplatz punktgleich mit dem Tabellenletzten aus Eltmann. Der Saisonverlauf ist nicht zufriedenstellend und liegt deutlich hinter den Erwartungen. Dass die Teams in der ersten Bundesliga enger zusammengerückt sind, war den Verantwortlichen bereits zu Saisonbeginn bewusst. Mit der Gefahr eines Abstiegs hat man jedoch nicht gerechnet. Die Entscheidung sich von Johan Verstappen zu trennen ist sicher keine leichte, zumal man sich erst jüngst für ihn als neuen Head-Coach entschieden hat. Dennoch muss eine Veränderung in die Wege geleitet werden, um den drohenden Abstieg abzuwenden. „Alejandro Kolevich ist ab sofort der neue Headcoach und erhält unsere volle Unterstützung, um die Kehrtwende einzuleiten“, so Achim Kammerer, Geschäftsführer der Volleyball Bisons. „Alejandro hat das Team bereits während Johans Abwesenheit (aufgrund seiner Hüftoperation) betreut und gezeigt, dass er ein Team verantwortlich führen kann“. Nun gilt es nach vorne zu schauen und die volle Konzentration auf die kommenden Spiele zu richten und wichtige Punkte gegen den Abstieg einzuspielen.

Zurück zur Übersicht