Turnier in Lamezia und 2. öffentliches Training in Bühl

23.09.2017

Seit Donnerstag, 21.09.2017, trainiert die Mannschaft der Volleyball Bisons Bühl in geplanter Vollbesetzung. Nach einem 30h-Flug von Tokio über Rom nach Lamezia Terme, Kalabrien, ist Außenangreifer Masahiro Yanagida zum Bisons-Team dazu gestoßen.

Die Bisons haben in Italien bei ihren Gastgebern Tonno Callipo Calabria Vibo Valentia trainiert (Seria A, 8.Platz 2016/2017). Ab heute (Samstag und Sonntag) werden sie und Vibo Valentia mit Latina (Seria A, 11.Platz 2016/2017) und Castellena (Seria A, Meister der Seria B 2016/2017) ein internationales Vierer-Turnier in Lamezia Terme bestreiten.

Yanagida wurde am Donnerstag von Mannschaft und Trainern sehr herzlich aufgenommen und absolvierte am Vormittag gleich das erste gemeinsame Training mit seinen neuen Spielerkollegen. Um keine Verletzungen aufgrund von Übermüdung zu riskieren, blieb "Hunter Masa" beim abendlichen Freundschaftsspiel der Bühler am Spielfeldrand und feuerte von außen das Bisonsteam gegen Vibo Valentia an. Das italienische Team gewann mit 3:1 (25:22, 26:24, 25:21, 25:21), musste sich aber vor allem in Satz 1 und 2 gegen sehr selbstbewusst und aggressiv auftretende Bisons wehren, die gleich mit drei Spielern von der Mannschaftsbank sowohl im Aufschlag als auch Block und Feldabwehr zu überzeugen wussten und sich teuer verkauften.

Das mediale Echo zur Verpflichtung des japanischen Nationalspielers Yanagida ist in seinem Heimatland weiter ungebrochen. Bei der Abschluss-Konferenz am Montag 17.09.2017 in Tokio warteten über 1.000 Fans auf "Masa", der unermüdlich 3 Stunden lang Abschieds-Autogramme gab. Hier der Youtube-Link zur Verabschiedung von Masahiro Yanagida:

youtu.be/AsefMB5VhbY

Speziell für die japanischen Fernsehsender wird in der nächsten Woche ein Kamerateam nach Bühl eingeflogen, um von Montag bis Donnerstag Bildmaterial und O-Töne zu sammeln. Hierzu werden nicht nur der Spieler selbst, sondern auch Spielerkollegen, Trainer, Management und das gesamte Umfeld interviewt bzw. gefilmt.

Daher wollen wir auch unseren Fans in Bühl und Umgebung die Gelegenheit geben, das komplette Team mit Masa kennenzulernen bzw. die Entwicklung der letzten Wochen präsentieren. Nach einer Pressekonferenz am Dienstag, 26.09.2017, findet ab 20 Uhr in der Großsporthalle das 2. öffentliche Training statt. Hallenöffnung ist um 19.30 Uhr, Kaltgetränke gibt es natürlich auch!

Zurück zur Übersicht