Tierisches Duell zwischen den GRIZZLYS und den Bisons

07.11.2019

Am kommenden Samstag, den 09. November 2019 treffen die Bisons in Hildesheim auf die HELIOS GRIZZLYS aus Giesen. Um 19:00 Uhr wird das Spiel in der Volksbank-Arena in Hildesheim angepfiffen.

Die Bisons gehen gestärkt in das Duell mit den GRIZZLYS. Nach dem letzten Heimsieg und den Viertelfinaleinzug im DVV-Pokal, wollen die Jungs um Trainer Johan Verstappen am kommenden Samstag den nächsten und damit dritten Sieg in Folge einfahren.

 

Im jüngsten Duell konnten sich die Bisons, Anfang des Jahres, in einem spannenden Spiel mit 3:1 gegen die Mannschaft aus Giesen durchsetzen. Zudem sind die Bisons gegen den Gastgeber in den vorangegangenen drei Spielen ungeschlagen. Diese weiße Weste gilt es auch am Samstag zu verteidigen. Die GRIZZLYS waren im Pokal Achtelfinale ebenfalls erfolgreich und schlugen unsere Nachbarn, den Zweitligisten SSC Karlsruhe glatt mit 3:0.

 

Für beide Teams geht es darum, den Anschluss an die obere Tabellenhälfte herzustellen und mit einem Sieg in die nächsten, anstrengenden Wochen zu gehen. Immerhin warten auf die Bisons innerhalb von 14 Tagen fünf Spiele.

 

Ein Wiedersehen mit „der alten Liebe“ wird Bison Zuspieler Stefan Thiel am Wochenende erwarten. Er trug nämlich in der Saison 2017/2018 das Giesener Trikot und machte mit der Mannschaft den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt. Mit ihm haben wir über sein Aufeinandertreffen mit den GRIZZLYS gesprochen.

 

Welchen Eindruck hast du von der Performance der GRIZZLYS?

„Giesen besitzt ein ausgeglichenes, gutes Team. Vor allem in den Heimspielen haben sie starke Leistungen, wie beim 3:1 Sieg über Düren gezeigt. Ich freue mich auf eine gut gefüllte Halle mit vielen Zuschauern und einer emotional aufgeladenen Stimmung“.

 

Wie schätzt du unsere Chancen in Giesen ein?

„Wir sind selbstbewusst und wollen die drei Punkte mit nach Bühl nehmen. Dazu sind wir derzeit gut in Form, haben nach den zwei Siegen in Folge Rückenwind und gehen mit breiter Brust in das Auswärtsspiel“.

 

Du triffst mit Giesen auf deinen Ex-Club. Ein besonderes Spiel für dich!

„Absolut! Für mich ist das ein sehr besonderes Spiel. Dort kenne ich noch viele Personen im und rund um den Verein. Auch gegen einige meiner alten Teamkollegen spielen zu dürfen wird schön. Und nach dem Spiel freue ich mich mit meinen Freunden, die ich während meiner Giesener Zeit kennengelernt habe, über das Spiel und über Themen außerhalb des Feldes reden zu können".

 

Wer am Samstag nicht in Hildesheim dabei sein kann, für den gibt es die Möglichkeit das Spiel über sporttotal.tv (https://sporttotal.tv/marQvyJ42) live online zu sehen oder am Liveticker zu verfolgen (https://www.vbl-ticker.de/).

 

Das nächste Spiel der Volleyball Bisons Bühl findet, am Mittwoch den 13. November 2019 in der Großsporthalle in Bühl gegen die HYPO TIROL AlpenVolleys Haching statt. Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den Bisons gibt es wie immer auf unserer Webseite (https://volleyball-buehl.de/) oder

bei Facebook (https://www.facebook.com/tvbuehl/)

 

bei Twitter (https://twitter.com/buehlvolleyball)

 

bei Instagram (https://www.instagram.com/volleyballbisons/)

Lucas Martin Photography

Zurück zur Übersicht