Ticketverkauf startet am 11.September 2017 - Dauerkartenbestellungen noch bis 09.September möglich

16.08.2017

Die Saison 2017/18 wirft ihre Schatten voraus: in gut 8 Wochen starten die Bisons in die neue Saison. "Ein Heimspiel als Auftakt und das gegen die United Volleys aus Frankfurt. Der 14.Oktober ist gleich das erste Saison-Highlight für unsere neue Mannschaft." freut sich Geschäftsführer Manohar Faupel.

Die Bearbeitung der Dauerkartenbestellungen läuft seit dieser Woche endlich an. Faupel bittet die Besteller um etwas Geduld und Verständnis: "Zum einen musste das System wieder neu eingerichtet werden. Und wir wollten diese Saison eine Bestellung nicht mehrfach bearbeiten. Die Daten gehen jetzt direkt in das Ticketingsystem ein und die Bestellungen werden sofort im online Saalplan unseres Partners ticketmaster berücksichtigt." Eine weitere Neuheit: Zusätzlich wurde in einen eigenen Plastikkarten-Drucker investiert. Sobald eine Bestellung im System eingebucht wurde, können die Dauerkarten in Bühl gedruckt und versendet werden. "So lange wie in der ersten Saison wird es ganz sicher nicht dauern. Da mussten wir alle Bestellungen bis Ende September sammeln. Und die Plastikkarten sind dieses Mal auch richtig beschichtet und können von uns bedruckt werden." sagt der Bisons-Geschäftsführer.

Dauerkartenbestellungen sind noch bis zum 09.September möglich, auch dieses Jahr sind schon wieder gut 600 Plätze verkauft. Und noch kann keiner abschätzen, welche Sogwirkung der japanische Spieler Masahiro Yanagida auslösen wird. "Die Begeisterung in Japan und Deutschland ist deutlich spürbar. Wir haben Ticketinganfragen direkt aus Japan und aus dem europäischen Ausland. Von Hotels in Bühl haben wir die Rückmeldung, dass erste japanische Gäste Übernachtungen anfragen, um ihre Europareise in Bühl zu unterbrechen. Und bereits zwei japanische Fans haben schon direkt angekündigt, nur für ein Spiel von Japan nach Bühl zu fliegen, so groß ist die Begeisterung über die Verpflichtung von Masahiro Yanagida." erzählt Faupel und freut sich auf diesen ganz neuen Zuschaueraspekt.

Der Ticketverkauf selber startet am 11.September, hierfür arbeiten die Bisons wieder mit dem Bürgerhaus Neuer Markt zusammen. Corinna Doba vom Bürgerhaus ist zufrieden: "Das Projekt ist letztes Jahr gut gestartet. Jetzt wissen die Fans, wo man einzelne Tickets kaufen kann und wir warten schon wie unsere Kunden ungeduldig auf den Start." Manohar Faupel sieht auch die Synergieeffekte der Kooperation: "Das Bürgerhaus ist zentral und hat eine bessere Erreichbarkeit als die Geschäftsstelle der Bisons. Die Mitarbeiter des Bürgerhauses sind im Ticketverkauf sehr erfahren und wir freuen uns, einmal mehr mit städtischen Partnern zusammenarbeiten zu können." Corinna Doba weist darauf hin, dass die Öffnungszeiten bis zum 03.September eingeschränkt sind, ab dem 04.September gelten wieder die regulären Zeiten.

Auch für die Fans außerhalb von Bühl ist gesorgt: Über den Bisons-Partner ticketmaster kann 24 Stunden sieben Tage lang online bestellt werden. Für Manohar Faupel eine sehr wichtige Möglichkeit: "Dann kann ich unseren neuen japanischen Fans schreiben, dass sie mit dem Ticketbuchen loslegen dürfen."

Infobox:
Dauerkarten bis 09.September bestellbar:
tickets@schwarzwald-volles-buehl.de schwarzwald-volleys.de/tickets/dauerkarten/

Einzeltickets ab dem 11.September erhältlich:

Bürgerhaus Neuer Markt Bühl Europaplatz 1 77815 Bühl 07223/931616 www.buergerhaus-buehl.de
bis 03.September: Mo. bis Fr. 10:00 - 13:00 Uhr, Samstags: 10:00 - 12:00 Uhr ab 04.September: Mo.
bis Fr. 10:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr, Samstags: 10:00 - 12:00 Uhr

Online-Ticketing: www.ticketmaster.de/artist/volleyball-bisons-buhl-tickets/965451

Bildrechte: FIVB

Zurück zur Übersicht