Slowenien

26.06.2017

Kein gutes Ende brachte der Sonntag für Team Japan: in einem von Anfang an slowenisch dominierten Match konnte Japan nur wenig seiner bisher gezeigten Stärken ausspielen.

Satz 1 und Satz 3 gingen beide mit 17 Punkten verloren, lediglich im 2. Satz lieferten sich beide Teams einen engen Fight.
Slowenien setzte sich aber mit 26:24 auch hier durch.
Wir gratulieren dem Gruppe 2-Sieger Slowenien zu Gold, aber auch Japan zu einer sehr guten Leistung in der World League und damit zur Silbermedaille!

Wir sind gespannt auf die nächsten Spiele von "Hunter Masa" und Team Nippon!

Zurück zur Übersicht