Herrsching 2.0

22.11.2019

Am kommenden Samstag, den 23. November 2019 treffen die Bisons im Hexenkessel Großsporthalle erneut auf die WWK Volleys Herrsching. Um 20:00 Uhr wird das Ligaspiel angepfiffen.

Die Bisons gehen mit Tatendrang in das Duell mit den Herrschingern. Nach der Pokalniederlage sind die Bühler Jungs auf Revanche aus und möchten die Punkte in Bühl behalten. Die Zeit zwischen den beiden Herrsching-Spielen nutzen die Jungs um Trainer Verstappen zur schnellen Regeneration und der Analyse, welche Fehler minimiert werden müssen im Vergleich zum Pokalspiel und welche Mittel gegen die Herrschinger gefruchtet haben.

Ein Sieg wäre wichtig für die Bisons, da danach die wohl härteste Auswärtsreise ansteht (Auswärts bei den BERLIN RECYCLING Volleys). Zum Abschluss des Heimspieljahres trifft die Bühler Mannschaft auf die SWD powervolleys aus Düren, ehe es im letzten Spiel 2019 zu den HEITEC Volleys aus Eltmann geht.

Die Herrschinger, die im Übrigen nach dem Pokalspiel für einen kurzen Zwischenstopp zurück an den Ammersee gefahren sind, möchten natürlich am Samstag wieder in der Großsporthalle gewinnen und ihren vierten Platz verteidigen. Denn das Programm danach ist ein hartes. Erst treffen die Bayern auf den VfB Friedrichshafen, um anschließend nach Frankfurt zu den United Volleys zu reisen.

Die Zuschauer wird ein ähnlich spannendes Spiel erwarten, wie das Pokalspiel am Mittwoch, allerdings mit der Ambition auf einen besseren Ausgang für das Heimteam.

Für das Spiel gegen die WWK Volleys Herrsching sind noch Tickets in allen Kategorien verfügbar. Die Bisons haben bisher rund 750 Karten abgesetzt. Tickets können vorab online über Ticketmaster oder im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl erworben werden. Die Abendkasse öffnet - wie auch die Halle- um 18:30 Uhr. Kommt vorbei und verhelft den Bisons zum Sieg!

 

Volleyball Bisons Bühl vs. WWK Volleys Herrsching

Samstag, 23. November 2019, 20:00 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Großsporthalle Bühl

Jürgen Eich

Zurück zur Übersicht