+++ Edvinas Vaškelis bleibt den Bisons erhalten +++

28.04.2020

Edvinas Vaškelis wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Bisons überstreifen. Darauf verständigten sich Manager Oliver Stolle in Absprache mit Headcoach Alejandro Kolevich. Edvinas, der gegen Ende der vergangenen Saison durch gute Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat, freut sich auf die kommende Saison bei den Bisons.

„Ich bin sehr glücklich darüber, auch in der kommenden Saison das Bisontrikot tragen zu dürfen. Bühl ist ein sehr strukturierter Verein, ich fühle mich in Bühl sehr wohl und freue mich weiter ein Teil des Teams zu sein. Letzte Saison konnte ich viele Erfahrungen sammeln. Ich freue mich auf meine Mitspieler und fiebere der Saison entgegen, um dann die Chance zu haben mich weiterzuentwickeln und meine Qualitäten auf dem Feld zu zeigen.“ (Edvinas Vaškelis)

„Edi ist ein Spieler, der sich überwiegend in der zweiten Saisonhälfte der letzten Saison in seinen Leistungen, vor allem in den wichtigen Heimspielen gegen Giesen und gegen Rottenburg, weiterentwickelt hat. Er hat sich im defensiven Verhalten und im Block gesteigert und ist darüber hinaus ein schneller und starker Angreifer. Er ist ein junger Spieler, der eine große Zukunft vor sich hat. Auch die Verbindungen zu seinen Mitspielern ist für die Arbeit in Bühl ein entscheidender Faktor. Wir legen alles daran sein volles Potential ausschöpfen zu können und mit ihm weitere Möglichkeiten im Angriff zu erarbeiten. Dann bin ich mir sicher, dass wir an diesem emotionalen und sprunggewaltigen Spieler noch viel Freude haben werden“. (Headcoach Alejandro Kolevich)

„Edi hat bereits einen Vertrag für die kommende Saison, den wir gerne erfüllen wollen. Gerade in der Rückrunde hat Edi gezeigt, dass er ein wertvoller Spieler sein kann. Die Doppelwechsel mit Stefan haben oft zu einer Leistungssteigerung im Team geführt und wir konnten dadurch Sätze und Spiele zum Sieg drehen. Wir hoffen, dass Edi in der kommenden Saison weiter um seine Spielanteile kämpft und die Bisons mit ihm Erfolge feiern dürfen.“ (Manager Oliver Stolle)

Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den Bisons gibt es wie immer auf unserer Webseite (https://volleyball-buehl.de/) oder

bei Facebook (https://www.facebook.com/volleyballbisons/)

bei Twitter (https://twitter.com/bisonsbuehl)

bei Instagram (https://www.instagram.com/volleyballbisons/)

Lucas Martin Photography

Zurück zur Übersicht