DVV-POKALFINALE DER MÄNNER LIVE BEIM SWR

26.01.2018

Nicht nur das DVV-Pokalfinale der Frauen, sondern auch das Endspiel der Männer am 4. März in der SAP Arena Mannheim wird im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt. Der Südwestrundfunk (SWR) überträgt die Begegnung zwischen dem VfB Friedrichshafen und den Volleyball Bisons Bühl live im SWR Fernsehen, dem Online-Livestream und via Facebook auf SWR Sport. Wie in den Vorjahren wurde der Nachverwertungsvertrag mit der SportA geschlossen.

Der SWR sicherte sich die Live-TV-Rechte für das Männerfinale und zeigt die Partie ab 13:45 Uhr im Free-TV. „Für die Veranstaltung ist es perfekt, dass wir einen öffentlich-rechtlichen Sender gefunden haben. Dies unterstreicht die Wertigkeit des Events. Mit Friedrichshafen und Bühl sind zwei Mannschaften im Männerfinale, die im Sendegebiet des SWR liegen und diese Aufmerksamkeit definitiv verdient haben.“, so Klaus-Peter Jung (Geschäftsführer der Volleyball Bundesliga). Sportlich geht der Titelverteidiger und aktuelle Tabellenführer der Volleyball Bundesliga vom VfB Friedrichshafen als Favorit in das Endspiel mit den Bisons aus Bühl.

Das anschließende Finale der Frauen zwischen dem VC Wiesbaden und dem Dresdner SC (ab 16:30 Uhr) überträgt der Münchner Sportsender SPORT1. In der Nachverwertung berichten weitere öffentlich-rechtliche Sender vom DVV-Pokalfinale. “Grundsätzlich bestätigt sich im Medieninteresse die Richtigkeit der Standortwahl und die Topqualität des Events.“, so Jung.

Eintrittskarten und Fanpakete gibt es hier: http://volleyball-buehl.de/pokal/

Foto: Nils Wüchner

Zurück zur Übersicht