DVV-Pokalauslosung

18.06.2018

Bei der Bundesliga Versammlung in Zeuthen wurde am Freitag die erste Runde des DVV-Pokals ausgelost. Bei den Herren wurden folgende Partien von der "Glücksfee" Johannes Ranke gezogen:

Sieger Nordwest – Nord vs. SVG Lüneburg
Sieger West – Nordost vs. United Volleys Rhein-Main
Sieger Ost Südost vs. HELIOS GRIZZLYS Giesen
Sieger Südwest vs. BERLIN RECYCLING Volleys
Sieger Süd vs. TSV Herrsching
SWD powervolleys Düren  vs. HYPO TIROL AlpenVolleys Haching
TV Rottenburg vs. VfB Friedrichshafen
NETZHOPPERS SolWo Königspark KW vs. Volleyball Bisons Bühl


Somit werden wir am Sonntag den 04.11.18 nach Königs-Wusterhausen fahren. Geschäftsführer Manohar Faupel ist glücklich mit der Auslosung, da als Gegner bis kurz vor der letzten Ziehung auch Friedrichshafen hätten kommen können. So hat nun der TV Rottenburg das "Vergnügen", den VfB Friedrichshafen zu empfangen. „Wir nehmen lieber den längeren Weg nach KW in Kauf, sehen dort aber eher die Chance auf die nächste Runde“ so Faupel.


Bei den Frauen begann die Auslosung mit einem Kracher: Gleich zu Beginn treffen Allianz MTV Stuttgart und der Dresdner SC aufeinander. Die weiteren Partien sind:


Sieger Nordwest - Nord  vs. NawaRo Straubing
Sieger West-Nordost– Ladies in Black Aachen
Sieger Ost-Südost vs. USC Münster
Sieger Südwest vs. VfB Suhl LOTTO Thüringen
Sieger Süd vs. SC Potsdam
VC Wiesbaden vs. Schwarz-Weiß Erfurt
SSC Palmberg Schwerin vs. Rote Raben Vilsbiburg

Das DVV Pokalfinale wird am 24.Februar 2019 wieder in der SAP-Arena in Mannheim stattfinden.

Zurück zur Übersicht