„Dabeisein ist einfach“

01.02.2017

Sparkasse Bühl fördert die Jugendarbeit der Volleyballer des TV Bühl e.V.

Die Sparkasse Bühl um Vorstandsvorsitzenden Frank König und seinen Vorstandskollegen Matthias Frietsch, nebst Silvia Hörth und Heike Sulzer aus dem Marketing sowie Joachim Stolz (auch Mitglied im Vorstand des TV Bühl), hat am vergangenen Montag Jugendvertreter des TV Bühl e.V., Abteilung Volleyball, in die Hauptstelle der Sparkasse Bühl eingeladen.

Das Aushängeschild im Bühler Volleyball sind unbestritten die Erstliga-Bisons des TV Ingersoll Bühl. Aber was wären die Bisons ohne eine starke Volleyballabteilung mit erfolgreicher Jugend? Ein solider Unterbau und kontinuierliche Jugendarbeit sind Grundlagen einer langen Erfolgsgeschichte im Verein. Hierbei spielen nicht nur die Jugendlichen selbst, sondern auch die Personen davor und dahinter eine enorm wichtige Rolle. “Ohne die Trainer und das ehrenamtliche Engagement von Betreuern und Eltern wäre der Spielbetrieb in der Jugend gar nicht möglich“ bedankte sich Abteilungsleiter Oliver Stolle bei seinen Helfern. „Sie sind es, die am Ende die Jugend zusammenhalten und zum Erfolg führen.“ Frank König von der Sparkasse Bühl betonte: „Wenn da nicht ununterbrochen gearbeitet und kontinuierlich gefördert wird, bricht die Jugend weg, es kommt nichts mehr nach und am Ende steht die Abteilung ohne Nachwuchs da. Das dies nicht selten passiert, sieht man leider zu oft in den Vereinen.“

Natürlich stehen die Jugendlichen im Vordergrund und freuen sich über deren Erfolge und Auszeichnungen. Die Sparkasse Bühl möchte jedoch dieses Mal auch die Personen würdigen, die in zweiter Reihe stehen und den Jugendlichen den Rücken für deren Leistungen freihalten. Mit Präsentationsjacken - Slogan „Dabeisein ist einfach“ - bedankte sich die Sparkasse Bühl bei Trainern, Betreuern und Eltern für deren Engagement. Sie möchte dies auch als Motivation verstanden wissen, weiter die Jugend in der Volleyballabteilung zu organisieren, zu betreuen und den Nachwuchs nachhaltig zu sichern. Die kleinen Bisons wollen schließlich auch mal auf die Weide der Großen kommen und möglicherweise den Schritt in den Profibereich wagen. Und wer weiß, was künftig noch im Damenbereich auf lange Sicht möglich ist. Vielen Dank an die Sparkasse Bühl für die Wertschätzung der Jugendarbeit in der Volleyballabteilung des TV Bühl e.V. und für die tollen Präsentationsjacken.

Hintere Reihe: Vladimir Rakic, Joachim Stolz, Oliver Stolle, Christina Stolle, Jürgen Gallas, Frank König, Hannes Oster, Heike Sulzer, Silvia Hörth, Heike Gallas, Hans-Peter Pflüger, Petra Pflüger, Matthias Frietsch.
Vordere Reihe, liegend: Kevin Karsch, Kristen Cléro
(es fehlen: Birigt Oster, Kiki Haberstroh, Santiago Garcia Domench, Guido Baldo)
Redaktion: Oliver Stolle Fotos: Daniel Reuss

Zurück zur Übersicht