Bühler Jugendvolleyballer qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaften

17.04.2018

Am vergangenen Sonntag fand die Süddeutsche Meisterschaft der U20 in Bühl statt. Dabei belegte die U20 des TV Bühl einen hervorragenden ersten Platz. Somit sind die Jungs für die Deutsche Meisterschaft vom 12.-13.05.18 in Oldenburg qualifiziert.

Nicht nur die U20 konnte sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren sondern auch die U16 und die U18. Sie belegten bei den Süddeutschen Meisterschaften ihrer Altersklasse jeweils den zweiten Platz. Die U18 nimmt nun zum dritten Mal in Folge an der Deutschen Meisterschaft teil. Ein sensationelles Meisterstück. Die U16 ermittelt ihren Deutschen Meister vom 12.-13.05.18 in Rottenburg. Für die U18 geht es schon vom 05.-06.05.18 in Mömlingen um den Titel.

Maßgeblich an diesen Erfolgen beteiligt sind die beiden Trainer Leo Castellaneta (für die U16 und U20) und Lluis Molada (U18). Die beiden fanden eine sehr gute Trainingsgrundlage zu Beginn der Saison vor. Dies ist der langjährigen Arbeit von Santiago Garcia Domench zu verdanken. So konnten seit Jahresbeginn und im speziellen nach Ende der Meisterschaftsrunden in den Herrenligen, immer wieder Trainingseinheiten stattfinden die die Jungs auf die Süddeutschen Meisterschaften hervorragend vorbereitet haben.

Für die Jungs ist das jetzt schon eine besondere Leistung. Wir Eltern und Abteilungsverantwortliche sind enorm stolz auf die Jungs. Aber von ausruhen kann jetzt nicht die Rede sein.

Drei Deutsche Meisterschaften müssen nun organisiert werden. Die Reiseplanung, Hotelbuchungen und Einreichung der Teilnahmeunterlagen sind in vollem Gang. Und Gelder müssen beschafft werden, denn bezahlt wollen die Teilnahmen auch sein. Die Jungs trainieren fleißig weiter. Wir wollen bestmögliche Leistungen zeigen. Und vielleicht gelingt den Teams eine weitere Sensation und sie belohnen sich mit einer Medaille. Vamos Bisons!

Zurück zur Übersicht