Bisons in Frankfurt zu Gast

22.10.2019

Am morgigen Mittwoch treffen die Bisons in der Fraport Arena um 19:30 Uhr auf die United Volleys aus Frankfurt.

Dort trifft die Mannschaft aus Bühl nicht nur auf eine starke Frankfurter Truppe, sondern auch auf einen Ex-Bison. Mit Masahiro Yanagida konnten sich die United Volleys Frankfurt einen internationalen Top-Star und Fanliebling aus Japan angeln, der gleichzeitig den Außenangriff der Frankfurter verstärkt.

Während die Bisons in den Spielen in Lüneburg und gegen den VfB Friedrichshafen dem Gegner alles abverlangten und dennoch nichts Zählbares aus den Spielen mitnehmen konnten, gewannen die United Volleys ihr Auswärtsspiel beim Neuling aus Eltmann mit 3:1.

 

Felix Orthmann freut sich auf die Partie gegen Masahiro Yanagida und möchte die drei Punkte gerne mit nach Bühl nehmen:

 

„Ich denke, dass es definitiv kein einfaches Spiel gegen Frankfurt wird. Nichtsdestotrotz haben wir im letzten Spiel gegen Friedrichshafen gezeigt was wir können. Wenn wir das wieder abrufen können, denke ich, dass es ein Spiel auf Augenhöhe wird. Natürlich ist es schön einen ehemaligen Mitspieler wieder zu treffen. Vor allem ein Spieler wie Masahiro, der nicht aus Deutschland kommt. Aber an der Einstellung, die drei Punkte mitnehmen zu wollen, ändert das natürlich nichts und macht es umso spannender.“

 

Unser Fanclub Baden Rockets organisiert für das Auswärtsspiel extra eine Fanclubfahrt, um die Mannschaft auch auswärts lautstark zu unterstützen.

 

Wer das Spiel nicht live in der Halle mitverfolgen kann, hat über sporttotal.tv die Chance, die Bisons im kostenlosen Live-Stream zu unterstütz

Lucas Martin Photography

Zurück zur Übersicht