Bisons auch im November mit Geisterspielen

03.11.2020

Durch die Beschlüsse des Landes Baden-Württemberg vom 01.11.2020, welche zum Schutz der Bevölkerung dienen, müssen alle Spiele der Bisons im gesamten November ohne Zuschauer ausgetragen werden. (Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 02.11.2020, Paragraph § 1a, Absatz 3, Satz 2.)

Damit sind folgende Heimspiele der Bisons betroffen:

Mi, 04.11.2020, 19 Uhr, Bisons vs. TSV Unterhaching

Sa, 21.11.2020, 20 Uhr, Bisons vs. Helios GRIZZLYS Giesen

Mi, 25.11.2020, 19 Uhr, Bisons vs. United Volleys Frankfurt (DVV-Pokal Viertelfinale)

 

Um den Ausbruch einzudämmen und die Überlastung der Gesundheitssysteme zu vermeiden, wurden Einschränkungen vorgenommen, damit die Infektionszahlen reduziert werden. Hinter dieser Maßnahme stehen die Bisons mit voller Unterstützung und mit der gleichzeitigen Hoffnung im Dezember wieder vor einer begrenzten Anzahl an Zuschauern spielen zu dürfen. Wir bitten deshalb nochmals dringlich darum, nicht an der Halle zu erscheinen und sich an die geltende Verordnung zu halten.

 

„Wir haben zu diesem besonderen Saisonauftakt bereits Tiefs und Hochs erlebt. Erst der vermeintlich gute Auftaktspieltag Zuhause gegen VCO Berlin und TSV Unterhaching. Dann die Corona bedingte Absage der Spieltage durch unsere Gastmannschaften. Danach der überraschende Sieg in Lüneburg bei unserem ersten Auswärtsspiel. Und jüngst die Anordnung unser erstes Heimspiel als Geisterspiel bestreiten zu müssen. Mit dem Resultat des sensationellen Sieges gegen die BR Volleys und der momentanen Tabellenführung. Abschließend bleibt immer noch die traurige Tatsache, dass alle unsere Spiele bis Ende November als Geisterspiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Das ist mehr als schade, denn die Bisons hätten Unterstützung durch unsere Sponsoren und Fans im Hexenkessel jetzt schon mehr als verdient“. (Manager Oliver Stolle)

 

Alle Spiele sind jedoch online über sporttotal.tv, live und seit dieser Saison auch mit Kommentatoren zu sehen. Wie gewohnt kann das Spiel ebenfalls im Liveticker in unserer FAN-App verfolgt werden.

 

Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den Bisons gibt es wie immer auf unserer Webseite (https://volleyball-buehl.de/) oder  

bei Facebook (https://www.facebook.com/volleyballbisons/) 

bei Twitter (https://twitter.com/bisonsbuehl) 

bei Instagram (https://www.instagram.com/volleyballbisons/) 

oder NEU in der Bisons Fan-App 

Jürgen Eich

Zurück zur Übersicht