Trainingsspiele gegen FT 1844 Volleyball

03.09.2017

Als kleine Nachlese zum vergangenen Mittwoch in Freiburg und als Teaser für kommenden Donnerstag hier noch einige Bilder vom Trainingsspiel gegen unsere Zweitligakollegen der FT 1844 Freiburg.

Trainer Ruben Wolochin und Athletiktrainer Alexis Gomila hatten 10 Spieler in die Autos gepackt.
Währenddessen boten unsere beiden Co-Trainer Leo und Lluis den in Bühl Verbliebenen Sasha, Iurii, Corbin, Maya, David und Felix ein kleines, aber umso intensiveres Training.
Die Bisons traten daher mit ihren Youngsters in Freiburg an: Mario, Anton, Tomas, Chris, Yannick, Tim, Pascal, Robin, Philipp und Leon waren heiß wie Frittenfett und legten auch gleich los wie die Feuerwehr.
Okay, wir geben zu, die Affenbande der FT Freiburg ist erst seit einer Woche wieder im Training, dennoch, die Jung-Bisons zeigten sich variabel, egal ob es die Mischung auf dem Feld oder das erfolgreiche Testen verschiedener Aufschläge oder Zuspielvarianten betraf.
Nach gut 2 Stunden und 4 gewonnenen Sätzen (zu 22, 20, 16 und 22) freuten sich die Trainer und Spieler sowie 10 mitgereiste Fans über einen weiteren, erfolgreichen Schritt in der Saisonvorbereitung!
Direkt am kommenden Donnerstag (07.09.2017) geht es um 20:00 Uhr ins Rückspiel, dann kommt die Freiburger Affenbande in die Monkey Mountains bzw. ins Tal der Zwetschgen.
Die Großsporthalle ist geöffnet, Abteilungsmitglieder und Fans sind ab 19:30 Uhr im Foyer willkommen und dürfen ihre Bisons anfeuern.

Zurück zur Übersicht