Ballmaschine

09.09.2017

Auch hier sagen die Bisons leise "goodbye". Die alte Dame WINSHOT 1000 wurde am Wochenende fachmännisch von unserem Fan und "genious engineer brain" Carl Neale sowie seinen beiden Söhnen Jamie und Sam in ihre Bestandteile zerlegt und auf eine Palette verladen. Vielen Dank!

Madame WINSHOT 1000 geht nun in ihre wohlverdienten Ruhestand, die italienische Firma GLOBUS nimmt sie wieder herzlich bei sich auf und wir bekommen dafür eine nagelneue WINSHOT 1500 geliefert.
Für ungläubiges Staunen bei GLOBUS sorgte die Tatsache, dass die alte Dame als eines ihrer ersten Modelle immer noch läuft und läuft und läuft... Wir hoffen, sie bekommt einen Ehrenplatz im italienischen Technikmuseum.
Wobei wir schon den Anspruch erheben, mit dem weltbesten Bosch-Ingenieur und Volleyball-Tüftler Carl zusammen zu arbeiten, wahrscheinlich sind in den wiederholten Reparaturen der Vergangenheit unglaublich viele Patente und Lösungen versteckt, awesome!
Wir sagen "mille grazie, signora WINSHOT 1000" und "benvenuto, master beast WINSHOT 1500."
Sobald die neue Maschine da ist, bekommt ihr natürlich einen Eindruck per Video.
Dann gibt es Aufschläge mit bis zu 140 km/h. Darauf freuen sich die Bisons!

Zurück zur Übersicht