Aktuelle News

Verkrampfte Bisons: Klares 3:0 für Uniteds

14.10.2017

Mit einer 0:3 Niederlage (19:25/19:25/14:25) starteten die Bisons gegen Frankfurt in die neue Saison. Nach dem Spiel war der Frust mit Händen zu greifen, denn zu deutlich hatten die Gäste den Hexenkessel dominiert. Auch am Tag nach dem medialen Hype um die "2 Japaner in Bühl" war die Enttäuschung bei den Spielern der Volleyball Bisons Bühl noch nicht überwunden.

Weiterlesen...

Knaller zum Saisonstart: Bisons erwarten Drittplatzierten aus Frankfurt

11.10.2017

„Das wird ein heißer Saisonstart und hoffentlich ein Knallerspiel!“ freut sich Geschäftsführer Manohar Faupel. Denn mit Frankfurt kommt der Tabellendritte der Saison 2016/17 nach Bühl.

Weiterlesen...

Ingersoll geht - Werner und die BISON bleiben

10.10.2017

Viele Fans fragen uns: "Ist denn Ingersoll, ist denn der Werner nicht mehr dabei?" Die Antwort ist "nein und ja". Aber vielleicht von Anfang an:

Weiterlesen...

Zwei Japaner in Bühl: Die Zwetschgenstadt im Farbenspiel der aufgehenden Sonne

05.10.2017

Gerade mal 10 Tage ist Masahiro Yanagida in Bühl. Wobei man das vergangene Wochenende abziehen muss, denn da kämpften die Bisons unter anderem gegen Frankreichs Vorjahresmeister Chaumont.

Weiterlesen...

Internationaler LuK-Cup 2017

03.10.2017

Nach unseren Reisen (Verdun, Lamezia und Chaumont) steht am kommenden Samstag, 07.10.2017, das erste Heimevent an.

Weiterlesen...

Vorbereitungsturnier in Chaumont

03.10.2017

Frankreich 2.0: Anstrengendes Wochende für die Bisons in Chaumont

Weiterlesen...

Turnier in Lamezia und 2. öffentliches Training in Bühl

23.09.2017

Seit Donnerstag, 21.09.2017, trainiert die Mannschaft der Volleyball Bisons Bühl in geplanter Vollbesetzung. Nach einem 30h-Flug von Tokio über Rom nach Lamezia Terme, Kalabrien, ist Außenangreifer Masahiro Yanagida zum Bisons-Team dazu gestoßen.

Weiterlesen...

Gesunder Optimismus: Bisons treffen in Italien auf drei Seria A Mannschaften

20.09.2017

Ein italienisches Turnier mit drei Seria A-Teams und den Volleyball Bisons aus Bühl. Und das gerade mal drei Tage nach dem ereignisreichen Wochenende in Verdun. Team Manager David Molnar sieht es sportlich: „Klar, die Organisation ist nicht so einfach wie für die Reisen nach Verdun oder Chaumont. Aber die Chance wollten wir uns nicht entgehen lassen. Leo Castellaneta, einer der neuen Co-Trainer, hat seine Kontakte vor Ort genutzt und das Team in das Turnier reingebracht. Sportlich ist das schon Zucker, die Jungs sind auch schon ganz heiß.“

Weiterlesen...

Positive Tendenzen: Bisons treten selbstbewusst in Verdun auf

19.09.2017

Drei Tage, zwei Spiele und ein Besuch der Gedenkstätte von Douaumont. Das könnte die Kurzfassung eines vollgepackten Wochenendes mit vielen positiven Eindrücken sein. Am Freitagmittag starteten die Bisons nach Verdun zum Auftakt ihrer letzten Vorbereitungsphase. In guten drei Wochen sind insgesamt 10 Spiele zu absolvieren und seit 4 Jahren beginnen die Bühler ihre intensiven Reisephasen immer mit dem Trip nach Verdun.

Weiterlesen...

Guter Anfang - aber keine echten Härtetests

17.09.2017

Für den Anfang war es mehr als ordentlich. Mit vier gewonnenen Testspielen gegen den Zweitligisten FT Freiburg und den schweizerischen A-Ligisten Volley Top Luzern starteten die Volleyball Bisons Bühl in die nächste Phase der Vorbereitung. Rund vier Wochen nach offiziellem Trainingsstart und fünf Wochen vor Saisonbeginn war Chef-Trainer Ruben Wolochin zufrieden mit dem Leistungsstand seiner neu formierten Mannschaft. "Es war ein guter Anfang, wir hatten viel Spaß."

Weiterlesen...

Alle News anzeigen »

Inhalte unserer Facebook-Seite: